Ninja H2

Die Ninja H2 wurde nur zu einem Zweck konstruiert, es geht um nichts weniger als die Dominanz auf der Rennstrecke. Trotzdem kommt sie mit Straßenzulassung. In diesem Motorrad hat Kawasaki alle Innovationen verbaut die verfügbar waren. So kommt die H2 beispielsweise mit einem selbstheilenden Lack, welche kleine Kratzer unter Zufuhr von Wärme binnen kurzer Zeit verschwinden lässt. Allerdings wurde dieser Lack nicht auf allen Verkleidungsteilen verwendet. Für den Kettenschutz , die Heckverkleidung oder das hintere Schutzblech bieten sich deswegen hochwertige Carbonteile von F&F Carbon für Kawasaki Ninja H2 an. Denn die Carbonteile vereinigen leichtes Gewicht und eine höhere Steifigkeit und sind somit perfekt für den Rennstreckeneinsatz geeignet.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten