CB 1000 R

Ab dem Jahr 2008 löste die Honda CB 1000 R die Hornet 900 ab und ist damit das stärkste Naked-Bike von Honda. Es ist eine völlige Neuentwicklung mit Aluminium Rahmen Einarmschwinge und einer Upside-Down Gabel. Das Aggregat stammt aus der großen Fireblade, ist allerdings auf 125 PS gedrosselt und besonders für den niedrigen Drehzahlbereich optimiert. Dadurch hat die CB1000R eine besonders agile Beschleunigung und verleiht auch so manchen Fehler. Sie ist das perfekte Bike um sportlich auf gebirgigen und kurvenreichen Landstraßen zu fahren. Ihre Optik erinnert an die eines Raubtieres; die Nase tief - das Heck hoch. Zusätzlich kann wer will seine Honda CB 1000 R mit Carbonteilen von F&F Carbon ausstatten. Denn mit einem Kettenschutz, einer Seitenverkleidung oder einer Heckverkleidung wird Ihr Bike zum Hingucker. Es ist kein Wunder, dass dieses Motorrad viele Freunde seit seiner Präsentation gefunden hat. Optik und Spaß gehen eine perfekte Symbiose ein.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten