950

Die Hypermotard 950 – Ducatis Supermoto in der dritten Generation Mit der Hypermotard 950 bleibt Ducati dem Prinzip der beiden Vorgängerinnen treu. Viel Leistung, wenig Gewicht, höchster Spaßfaktor. Mit nur 200 kg vollgetankt ist die 950er ganze 4 kg leichter als ihre Vorgängerin, außerdem hat der neue Testastretta 11°-Motor satte 114 PS und 96 Nm und macht sie zur stärksten Hypermotard aller Zeiten. Wenn du noch das gewisse Extra für deine Ducati suchst, sind Carbonverkleidungsteile vielleicht genau das Richtige! Carbonteile für höchste Performance im Motorradsport Im Profirennsport längst der Standard, erfreut sich Carbon auch im Hobbysport immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, denn der ursprünglich aus der Luft- und Raumfahrttechnik stammende Werkstoff kann gleich mit einer ganzen Reihe von Vorteilen punkten. Bei der Herstellung dieses hochwertigen Kohlefaserverbundkunststoffes werden mehrere Lagen Kohlefaser in Form gebracht und im Autoklavenverfahren unter hohem Druck miteinander verbunden. Damit entstehen sehr leichte, robuste Motorradverkleidungsteile. Ein weiterer Vorteil von Carbon ist die hohe Zugfestigkeit des Materials, was dir vor allem bei einer zügigeren Fahrweise etwas mehr Stabilität bietet. Verkleidungsteile für die Ducati Hypermotard 950 im Shop von Ffcarbon.com Wie unser Firmenname schon verrät, haben wir uns auf Carbon-Verkleidungsteile spezialisiert und bieten dir in unserem Shop eine breite Auswahl für dein Motorrad. Unter anderem gibt es bei uns die Seitenverkleidung, die Frontverkleidung, die Handschützer und das hintere Schutzblech aus Carbon für die Hypermotard 950. Alle von uns gefertigten Motorradteile stimmen mit ihrem Original vollständig überein, sodass sie diese 1:1 ersetzen. Bei uns hast du außerdem die Auswahl zwischen zwei Materialausführungen. Einerseits gibt es die Variante aus 100 % Carbon, wie sie oben beschrieben ist. Darüber hinaus bieten wir auch eine etwas günstigere Variante an, die aus zwei Lagen Kohlefaser und einer Lage Fiberglas gefertigt wird. Diese ist immer noch leichter als klassischer ABS-Kunststoff und sieht äußerlich genauso aus wie die vollständig aus Kohlefaser bestehende Variante. Allerdings ist sie auch nicht ganz so stabil, wenn es an höhere Geschwindigkeiten geht. Welche Variante du wählst, ist also eine Frage deiner Fahrweise. Ein Materialgutachten zur Eintragung legen wir deiner Bestellung auf Wunsch gerne bei. Wenn du noch Fragen hast, erreichst du uns unter 0351-851 878 66 oder info@ffcarbon.com.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten